Mieten impossible: Wohnungsnot in NRW

"Hier und Heute"-Reportage
WDR
2017
23.10.2017 um 22.10 Uhr

Judith hat Angst. Noch drei Wochen, dann muss die Hartz-4-Empfängerin raus aus ihrer Wohnung. Wenn sie bis dahin nichts Neues findet, bleibt nur die Notunterkunft. Doch Wohnungen in Großstädten sind Mangelware. Selbst Behörden scheinen machtlos. Der Iraker Sinan hat den Kampf um eine Wohnung schon fast aufgegeben. Der junge Mann lebt seit zwei Jahren in Kölner Flüchtlingsunterkünften. Auf legalem Wege hat er keine Chance. Nun versucht er es auf dem Schwarzmarkt für Wohnungen. Judith und Sinan, zwei Schicksale, die zeigen: Ein eigenes Dach über dem Kopf ist am unteren Ende der Gesellschaft derzeit keine Selbstverständlichkeit. Ein Film von Jutta Pinzler und Alena Jabarine

Hier können Sie sich den Film noch einmal in der WDR-Mediathek anschauen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier-und-heute-reportage/vi...

Kontakt: 
Jutta Pinzler
Geschäftsführerin
jutta.pinzler [at] sagamedia.de